Bestattungsvorsorge

 

Die letzten Dinge des Lebens eigenverantwortlich regeln


Unter den Wurzeln eines Baumes, auf hoher See oder traditionell auf dem Friedhof - wo und wie möchten Sie gerne Ihre letzte Ruhe finden? Zu Lebzeiten schon an den Tod denken – den meisten von uns ist das unangenehm. Der Tod ist doch noch in weiter Ferne, hoffen wir.

Unsere Sichtweise verändert sich oft erst, wenn in der Familie ernste Krankheit oder Pflegebedürftigkeit Realität wird: "Was wäre, wenn …?" Vor dieser Frage möchten wir allzu gerne weglaufen, weil sie uns Angst macht. Aber Sterben und Tod gehören, wie das Geborenwerden, das Heranwachsen und das Älterwerden, als natürlicher Vorgang zu unserem Dasein und wir sollten uns klar machen, dass wir und unsere Liebsten eines Tages sterben werden.

Zwar hat sicher jeder schon einmal darüber nachgedacht, aber offen angesprochen wird dieses Thema in vielen Familien nicht. So wissen die Hinterbliebenen häufig nicht, welche Wünsche und Vorstellungen der Verstorbene bzgl. seiner Bestattung hatte, und fragen sich immer wieder: "Mache ich im Sinne der/des Verstorbenen auch alles richtig?"

Bestattungsvorsorge zu Lebzeiten - eine zeitgemäße Entscheidung

Eine Bestattungsvorsorge kann dabei eine große Hilfe sein. Eigentlich alle Menschen, die uns aufsuchen, um ihren eigenen "letzten Weg" verantwortungsbewusst und aktiv mitzugestalten, oder die fürchten, ein ihnen nahestehender Mensch könne bald sterben, berichten von der selben Erfahrung : Wie entlastend und befreiend es war, offen über die Frage, "Was wäre, wenn …?", zu sprechen und schließlich alles geregelt zu haben.

Der ideale Zeitpunkt für ein Vorsorgegespräch ist sicherlich dann, wenn noch genügend Zeit bleibt, keine Krankheit und kein Trauerschmerz Sie lähmt. So kann in Ruhe und ohne Druck vieles besprochen und geregelt werden, was im Falle des Todes geregelt sein sollte.

Wenn auch Sie dazu bereit und in der Lage sind, sich sachlich mit ihrem persönlichen Lebensende auseinanderzusetzen und verantwortungsbewusst Ihr Schicksal selbst in die Hand zu nehmen, möchten wir Ihnen hier einige wichtige Aspekte der persönlichen Vorsorge erläutern , die ihren Schwerpunkt nicht auf der finanziellen Seite - etwa Sterbegeldversicherung etc. - hat:

Für wen ist die Bestattungsvorsorge geeignet ?
 • für Menschen, die ihre Angehörigen von schwierigen Entscheidungen   
    entlasten möchten
 • für Menschen, die gerne ihre Wünsche sicherstellen und nichts dem Zufall 
    überlassen
 • für Menschen, die alleinstehend sind
 • für Menschen, die in angespannten Familienverhältnissen leben

Worauf sollte man bei einer Bestattungsvorsorge achten ?

Wenn Sie eine Vorsorgeregelung treffen möchten , sollten Sie Sich nicht davor scheuen, uns anzusprechen und sich in unserem Hause zu informieren. Wir sind gerne bereit, Sie ausführlich zu beraten und Ihnen auf Wunsch auch ein unverbindliches finanzielles Angebot zu machen, denn auch die Kostenseite anzusprechen ist keineswegs pietätlos.

Anschließend werden wir Ihnen ausreichend Zeit dazu lassen, in aller Ruhe noch einmal alles gründlich zu überdenken.

Wir werden Sie keinesfalls zu einer voreiligen Entscheidung verleiten, denn eine Bestattung kostet relativ viel Geld - und eine falsche Entscheidung kostet vielleicht noch viel mehr!

Was kann man im Rahmen einer Bestattungsvorsorge regeln ?
 • erforderliche Unterlagen beschaffen und bereithalten
 • die Bestattungsart - Erd- , Feuer- , See- , anonyme Bestattung, etc. - 
    bestimmen
 • den Bestattungsort festlegen
 • die Auswahl der Grabart treffen
 • den Sarg, die Urne und die Ausstattung auswählen
 • die genaue Kostenhöhe bzw. den Kostenrahmen festlegen
 • den Charakter und die Details der Bestattung regeln (kirchliche oder
    freireligiöse Bestattung, Ablauf der Trauerfeier, musikalische Umrahmung,
    Blumenschmuck etc.)
 • die Grabgestaltung bestimmen
 • die Grabpflege absichern

Hier handelt es sich nur um einige Beispiele aus einer Vielzahl von Möglichkeiten. Eine Bestattungsvorsorge sollte natürlich immer die persönlichen Bedürfnisse eines jeden einzelnen berücksichtigen.

So wird evtl. eine alleinstehende Person umfangreichere Vorkehrungen treffen, während sich eine Person mit Familienangehörigen vielleicht eher auf einige wesentliche Dinge beschränkt.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen diese Bestattungsvorsorge - Information bzw. die Vorsorgeregelung entweder in unseren Räumen oder in der vertrauten Umgebung bei Ihnen zu Hause, als kostenlose Serviceleistung an.

Bitte bedenken Sie immer:

Eine Bestattungsvorsorge sollte nicht den Sinn haben, Sie zu etwas zu verpflichten - vielmehr soll eine solche Regelung zu Lebzeiten Ihre Angehörigen entlasten und Ihrer persönlichen Sicherheit dienen, damit alles einmal genau so wird, wie Sie es Sich wünschen!

Zur finanziellen Absicherung des Vorsorge - Vertrages können wir Ihnen als Partnerunternehmen der Deutsche Bestattungsvorsorge - Treuhand AG die Möglichkeit der sicheren Anlage von Vorsorgegeldern auf einem Treuhandkonto anbieten.

Darüber hinaus können wir die Eintragung Ihrer Vorsorge – Verfügung in das Vorsorgeregister der Bundes - Notarkammer in die Wege leiten, damit Ihre Verfügung als Ausdruck Ihres Willens auch für Vormundschaftsgericht und Betreuer/in grundsätzlich verbindlich wird.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

 
Treuhandvertrag

Die Deutsche Bestattungsvorsorge - Treuhand AG ist eine Serviceeinrichtung des Bundesverbandes Deutscher Bestatter e.V., Düsseldorf, und des Kuratoriums Deutsche Bestattungskultur e.V., Bonn. Sie wurde zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherung der für Ihre dereinstige Bestattung hinterlegte Gelder gegründet und unterliegt dem strengen deutschen Aktienrecht. Ihre Treuhandeinlage wird zusätzlich abgesichert durch die Ausfallbürgschaft einer namhaften deutschen Sparkasse. Hierüber erhalten Sie von dieser eine entsprechende Bestätigung.

Die hier hinterlegten Zahlungen bieten neben der finanziellen Absicherung zur dereinstigen Bestattung auch eine Verzinsung der Einlagen.

Info zu: Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG
http://www.bestatter.de/bdb2/pages/vorsorge/treuhand.php