Unsere Dienstleistungen





Das Bestattungshaus Frisch bietet Ihnen ein umfangreiches Dienstleistungsangebot, das alle mit einem Trauerfall zusammenhängende Bereiche umfasst. Wir wissen um die Schwere und Schwierigkeit Ihrer Situation, beraten Sie zu allen Fragen der Bestattung und begleiten Ihre Trauerarbeit und den Abschied von Ihren Verstorbenen. Unsere Dienste erfolgen dabei stets in enger Abstimmung mit Ihnen und nach Ihren Wünschen.

Wir sind jederzeit, rund um die Uhr, auch an Sonn- und Feiertagen unter der Telefonnummer 06841 – 74064 für Sie erreichbar.

Die Erstbesprechung und Aufnahme des Sterbefalles finden in der Regel in unseren Besprechungs- und Ausstellungsräumen statt. Gerne kommen wir auf Wunsch aber auch zu Ihnen nach Hause, um alle nötigen Dinge in Ihrer vertrauten Umgebung zu besprechen.

Unsere Begleitung im Trauerfall umfasst:
  • Ausführliche Beratung und Information
  • Übernahme und Erledigung aller notwendigen Formalitäten
  • Besorgung fehlender Urkunden und benötigter Papiere
  • Beratung bzgl. der verschiedenen Bestattungsarten, des Friedhofes und der 
     möglichen Grabarten
  • Umfangreiches Sortiment an Särgen, Urnen, Deckengarnituren und Sterbebekleidung
  • Abholung der/des Verstorbenen vom Sterbeort (rund um die Uhr) und
     Überführung zum Friedhof bzw. Krematorium
  • Fachgerechte hygienische Versorgung, Einkleidung, Einbettung und
     Aufbahrung der/des Verstorbenen
  • Planung, Absprache und Festlegung der Termine für die Trauerfeierlichkeiten
  • Organisation der Trauerfeier individuell nach Ihren Wünschen bzgl. der 
     Blumen-Dekoration, der musikalischen Umrahmung (Organist, Musiker, CD), 
     des Pfarrers bzw. Trauer-Redners etc.
  • Auslegen und Betreuen der Kondolenzliste
  • Gestellung einer zeitgemäßen Dekoration in der Trauerhalle
  • Fotodokumentation von der Aufbahrung und Dekoration in der Trauerhalle
  • Gestaltung und Übermittlung von Todesanzeigen, Danksagungen, etc.
  • Gestaltung und Fertigung von Trauerdrucksachen
  • Beantragung des Sterbevierteljahres und der Witwenrente bei der
     gesetzlichen Rentenversicherung
  • Beantragung der Auszahlung von Versicherungsleistungen, etc.
  • Abmeldungen bei der Krankenkasse, beim Rentenversicherungsträger, etc.
  • Kalkulation aller Kosten einschließlich städtischer Gebühren und Fremdkosten

  • Auch vor Eintritt eines Sterbefalles ausführliche Information und 
     Beratung für Sie und Ihre Familie bzgl. Ihrer Wünsche und Vorstellungen
     bei Ihrer eigenen dereinstigen Bestattung
  • Besprechung aller Einzelheiten und deren Festlegung im Rahmen eines
     individuellen Bestattungsvorsorge-Vertrages
  • Finanzielle Absicherung Ihrer Bestattungsvorsorge auf einem Treuhandkonto
     der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG
  • Eintragung Ihrer Vorsorge ins Zentrale Vorsorgeregister der Bundesnotar-
     kammer

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch nach der Beisetzung im Bedarfsfall jederzeit gerne beratend und helfend zur Seite.